Schmerzhafte Arthritis

Eingeschränkte Bewegungsfähigkeit, Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken mit Rötungen und Überwärmung deuten auf eine entzündliche Erkrankung hin. Ist ein Gelenk betroffen, spricht man von Arthritis, bei mehreren entzündeten Gelenken von Polyarthritis. Von der Entzündung kann auch das gelenknahe Gewebe betroffen sein. Akute Entzündungen am Gelenk gehören immer fachlich abgeklärt und müssen konsequent behandelt werden. Homöopatika können eine ärztliche Therapie begleiten, wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend. Die Homöopathie setzt Selbstheilungskräfte in Gang. Bei Arthritis haben sich je nach Symptom mehrere Mittel bewährt.

 

So finden Sie Ihr homöopathisches Mittel bei Arthritis:

 
Apis mellifica
Gelenk ist stark geschwollen, hellrot und berührungsempfindlich. Der Betroffene hat brennende, stechende Schmerzen.

 
Arnica
Mittel nach Überanstrengung, Verletzung, Zerrung. Der Schmerz ist eher dumpf mit einem Gefühl, als sei das Gelenk verrenkt. Die schmerzhafte Stelle ist berührungsempfindlich.

 
Bryonia
Das Gelenk ist entzündet, rot geschwollen mit starken, stechenden Schmerzen schon bei der kleinsten Bewegung. Fingergelenke krümmen sich und lassen sich nicht mehr ganz strecken. Berührung und Wärme verschlechtern den Zustand und nur absolute Ruhe hilft.

 
Cardiospermum
Das Mittel gilt als Cortison der Homöopathie. Cardiospermum (Ballonrebe) wird kurmäßig eingesetzt bei tief sitzenden Gelenkschmerzen in der Kreuzgegend am Morgen. Weiter bei entzündlichen Veränderungen des Schultergelenks mit begleitender Steifigkeit.

 
Belladonna
Das Gelenk ist geschwollen und hochrot, der Schmerz ist pochend und klopfend. Stark berührungs- und erschütterungsempfindlich. Verschlimmerung durch Druck, Erschütterung oder Kälte.

 
Pulsatilla
Die Gelenke sind violett gerötet und die Schmerzen wandern meist einseitig von einem Gelenk zum anderen. Besserung durch kalte Auflagen.

 
Rhus toxicodendron
Gelenke fühlen sich steif an. Bei Bewegung werden die Schmerzen zu Beginn erst stärker und dann schwächer.#

 
Sticta pulmonaria
Bei arthritischen Schmerzen der kleinen Gelenke. Über den betroffenen Gelenken zeigen sich rote Flecken.

 

 

Keine Sorge, auch wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl Ihres homöopathischen Mittels. Sprechen Sie uns an, wir beraten sie gern. Auch alternativ.

Wenn Sie die Homöopathie interessiert, dann lesen Sie auch unseren Einführungsartikel Homöopathie – ein Steckbrief und für weitergehende Anwendungsbeispiele finden Sie hier eine Liste von unseren Artikeln mit dem Schlagwort Homöopathie.

 

 

NuG
Text mit freundlicher Genehmigung der S & D Verlag GmbH. Das komplette “Naturheilkunde & Gesundheit” Heft bekommen Sie auch bei uns in der Apotheke.