Fitnesscenter Forst

Wald ist gut, Work-out im Wald noch besser. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Kraft und Koordination zwischen Bäumen und Büschen zu trainieren. Ausprobieren lohnt sich, meint Andrea Neuen!

Mitten in der Natur die Ausdauer verbessern, die Muckis kräftigen und überflüssigen Pfunden nachhaltig zu Leibe rücken: Sport im Wald verbindet Fitnesstraining mit Frischlufteffekt und Freiheitsfeeling. Geeignet ist das Work-out im Grünen für Aktive aller Altersklassen, Einsteiger profitieren ebenso davon wie ambitionierte Sportfans. Gerade jetzt im Sommer, wenn die Luft im Fitnessstudio oft ziemlich stickig ist und die Sonne erbarmungslos auf den Fußball- oder Tennisplatz knallt, ist der schattige Wald als Sportstätte eine attraktive Alternative. Allerdings gilt auch hier die Devise: Schweißtreibendes Training bei Hitze am besten auf die frühen Morgen- oder späteren Abendstunden verschieben.

Lesen Sie auch hier im Blog: Die Natur hält fit

Über Stock und Stein

Joggen gehört zu den einfachsten und gleichzeitig effektivsten Möglichkeiten des Wald-Work-outs. Der weiche Erdboden ist zum Laufen sehr angenehm, denn er schwingt sanft mit und dämpft den Aufprall. Darüber freuen sich die Gelenke, insbesondere dann, wenn Hobbysportler (noch) ein paar Kilo zuviel mit sich herumschleppen. Hochwertige, wasserdichte Laufschuhe mit griffiger Außensohle sind für die Joggingrunde auf weichem, bei Regenwetter mitunter rutschigem Waldboden ideal.

Denken sollten Aktive immer daran, mit offenen Augen durch die Natur zu flitzen. Denn wer in einem unachtsamen Moment über eine Wurzel, einen Stock oder Stein stolpert, kann leicht stürzen oder mit dem Fuß umknicken. Eine kleine Erste-Hilfe-Tasche – mit Sofort-Kühlkompresse, Desinfektionsspray und Verbandzeug – darf beim Waldlauf oder auch auf der Fahrradtour nicht fehlen.

Evergreen mit Spaßfaktor

Bewegung satt und reichlich Spaß für die ganze Familie versprechen die guten alten Trimm-dich-Pfade, die vor über 50 Jahren populär wurden und in jüngster Zeit ein sportliches Comeback erleben. Outdoor-Freizeitparks, Bewegungsparcours und Rundwege mit verschiedenen Fitnessstationen laden mitten im Wald zum Klettern, Hüpfen, Hangeln und Balancieren ein. Viele moderne Trimmpfade sind auch für Senioren hervorragend geeignet.

Hoch im Kurs stehen Calisthenics-Parks, in denen ausschließlich mit Eigengewicht trainiert wird. Übungen wie Klimmzüge, Dips, Sit-ups, Kniebeugen und Liegestütze sorgen für kräftige Muskeln und ein Plus an Fitness.

Bewegende Naturmomente

Wer nicht nur seinen Body in Form bringen, sondern gleichzeitig etwas für die innere Balance tun möchte, entscheidet sich vielleicht für asiatische Entspannungstechniken zwischen Bäumen. Zu den Naturerlebnissen der besonderen Art gehören Waldyoga oder Tai-Chi auf einer grünen Lichtung. Ebenfalls gut für Körper und Geist ist Waldpilates; mancherorts gibt es bereits entsprechende Kursangebote. Wenn beim Work-out die Vögel zwitschern und frischer Tannenduft in die Nase steigt, schmelzen nicht nur Bauchspeck und Hüftgold, sondern auch Stress und Sorgen dahin.

HINWEIS: Natürlich profitieren Radfahrende, Wandernde und auch Spazierengehende von Frischluft und Heilkraft der Bäume. Eine Sache ist jedoch noch erwähnenswert: Die meisten Wege sind Miteinanderwege, also für alle Waldbesucher. Gekennzeichnete Ausnahmen sollten zur eigenen Sicherheit respektiert werden, z.B. gefährdet ein Spazierengehender auf einem MTB-Trial sich und die Sporttreibenden. Und Miteinander bedeutet z.B. auch, dass auf engen Wegen Radfahrende die Spazierengehenden nicht wegklingeln sondern ggf. auch einfach mal ein Stück schieben. Unschöne Erlebnisse hat wohl schon jeder in jeder Bewegungsform machen müssen. Nehmt doch bitte einfach alle Rücksicht aufeinander und seid nachsichtig, so steht einem stressfreien Work-out bzw. Waldbesuch im Allgemeinen nichts im Wege.

Tipp: Repellents aus der Apotheke schützen beim Work-out im Wald vor Insekten- und Zeckenstichen!

Ihr Apothekenteam hilft Ihnen gern und individuell abgestimmt!

naturheilkunde und gesundheit cover-06-2022
Text mit freundlicher Genehmigung der S & D Verlag GmbH. Das komplette “Naturheilkunde & Gesundheit” Heft bekommen Sie auch bei uns in der Apotheke.